392,182
  • Johnny Clegg - Der weiße Zulu | Doku | ARTE

    26,365 views 3 weeks ago
    Der in Südafrika lebende britische Sänger Johnny Clegg ist am 16. Juli 2019 verstorben. Er wurde mit dem Hit "Asimbonanga" zum Star. Mit seinem mutigen Mix aus Zulu und Englisch, aus afrikanischen Rhythmen und Rock, setzte er ein Symbol gegen die Rassentrennung und wurde zur Ikone der Anti‑Apartheid-Bewegung. Sein Lebensweg und seine Musik erzählen die Geschichte Südafrikas auf dem langen Weg in die Freiheit.

    Der in Südafrika lebende britische Sänger Johnny Clegg verkaufte 1988, damals noch nahezu unbekannt, innerhalb weniger Monate fast zwei Millionen Alben. Sein Nelson Mandela gewidmeter Hit „Asimbonanga“ ließ ihn schlagartig zum Weltstar werden: Er beklagt in dem Lied „Asimbonanga“ – was auf Zulu „Wir haben ihn noch nie gesehen“ bedeutet – das Fehlen von Mandela, besonders für diejenigen, die nach dessen Inhaftierung geboren wurden. Clegg spielte plötzlich vor ausverkauften Stadien und wurde zur Symbolfigur des Kampfs gegen die Apartheid. In seiner Dokumentation „Johnny Clegg - Der weiße Zulu“ erzählt Amine Mestari aus dem Leben des engagierten Musikers, der die Menschen weltweit für seine Vision einer südafrikanischen Gesellschaft ohne Rassentrennung begeisterte. Johnny Clegg fusionierte Rock- mit Zulumusik und ließ in seiner Band Savuka, was auf Deutsch „Wir sind erwacht“ heißt, weiße und schwarze Künstler gemeinsam auftreten – eine mutige Kampfansage an die Politik der Apartheid. Seine Karriere stellte Clegg ab den frühen 70ern in den Dienst des interkulturellen Dialogs und schuf eine politische Kunst, die die Menschen aufrütteln wollte. Bisweilen musste sich Clegg über die Zensur hinwegsetzen – und außerhalb der Landesgrenzen seine politischen und künstlerischen Ambitionen weiterverfolgen. Der Dokumentarfilm zeigt, wie man mit Musik von der Welt erzählen und gegen Ungerechtigkeit kämpfen kann. Er schildert die Geschichte eines Mannes, dessen Musikerkarriere untrennbar mit dem wechselvollen Weg Südafrikas in die Freiheit verbunden ist.

    Dokumentation von Amine Mestari (F 2018, 53 Min)


    Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.itfrg.com/user...

    Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
    Facebook: http://www.facebook.com/ART...
    Twitter: https://twitter.com/ARTEde
    Instagram: https://www.instagram.com/a... Show less
    Read more
  • Unsere aktuellen Highlights | ARTE Play all

    Das Beste aus unserem Doku-Universum.
    • Masern: Impfungen retten Leben | Data vs. Fake | ARTE - Duration: 2 minutes, 20 seconds.

      • 8 months ago
      • 35,271 views
      In dieser Folge von "Data Science" vs. Fake" wird die Impfdebatte um Masern mit Fakten angereichert. Sind die möglichen negativen Auswirkungen der Impfung im Vergleich zu den Folgen einer Epidemie ...
    • Die Eroberung des Mondes (1/3) | Doku | ARTE - Duration: 1 hour, 48 minutes.

      • 2 days ago
      • 46,633 views
      Die Eroberung des Mondes: Die dreiteilige Dokumentarserie schildert den Wettlauf ins Weltall von den Anfängen bis hin zum ersten Schritt auf dem Erdtrabanten im Jahr 1969. Der Wettlauf beginnt im J...
    • Wem gehört der Mond? | Doku | ARTE - Duration: 52 minutes.

      • 22 hours ago
      • 18,634 views
      Mit einem Wettlauf zum Mond setzten die Supermächte vor 50 Jahren den Kalten Krieg im Weltraum fort. Heute veranschaulicht der Erdsatellit mehr denn je die geopolitischen und ökonomischen Entwicklu...
    • Im Schatten des Supervulkans - Droht ein neues Pompeji? | Doku | ARTE - Duration: 51 minutes.

      • 5 days ago
      • 141,088 views
      Er ist der gefährlichste Vulkan der Welt: der Campi Flegrei - ein Supervulkan im Westen Neapels. Der feuerspeiende Riese wird immer aktiver und kann jederzeit ausbrechen. Unter der ständigen Bedroh...
    This item has been hidden
  • Die Eroberung des Mondes | Doku-Reihe | ARTE Play all

    Die Eroberung des Mondes: Die dreiteilige Dokumentarserie schildert den Wettlauf ins Weltall von den Anfängen bis hin zum ersten Schritt auf dem Erdtrabanten im Jahr 1969. Der Wettlauf beginnt im Jahr 1957: Die USA wollen unbedingt den Vorsprung der UdSSR aufholen.
    This item has been hidden
  • ARTE Karambolage - Deutsche und französische Eigenarten Play all

    Ein Wort, ein Gegenstand, ein Ritual – Karambolage erläutert spielerisch und humorvoll die kleinen und großen Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen.
    This item has been hidden
  • Unsere Doku-Klassiker | ARTE Play all

    Die beliebtesten ARTE-Dokus
    This item has been hidden
  • Die großen Mythen - Antike Götter und Helden Play all

    This item has been hidden
  • Mit offenen Karten | ARTE Play all

    This item has been hidden
  • ARTE erklärt Play all

    This item has been hidden
  • Wer nicht fragt, stirbt dumm | ARTE Play all

    Die Serie mit Professor Schnauzbart ist schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Die Serie beruht auf dem beliebten französischen Blog "Tu mourras moins bête" von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden mitunter preisgekrönte Comicbände, die nun als Kurzfilme produziert wurden.
    This item has been hidden
  • Dokus und Reportagen | ARTE Play all

    Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen. Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 16.40 Uhr.
    This item has been hidden
  • ⭐ SRF DOK Highlights ⭐ Play all

    Die besten Dokus und Reportagen des Schweizer Fernsehens
    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...